Fotoshooting Alpenhotel Oberstdorf die Fotocrew

EPL
diary

22. März 2022

Von der Bühne vor die Kamera

„Das Alpenhotel Oberstdorf sucht ein fotogenes Pärchen (w und m) im Alter zwischen ca. 35 und 45 für ein professionelles Fotoshooting zu Werbezwecken. Wann? ganztägig am 22., 23. oder 24.02.2022 Was? Diverse Urlaubsszenen im Restaurant, SPA, Bar, Lobby … (Facebookpost Auszug vom 13.01.2022)“ – Nach einem Hinweis von Simone Leuschen (Grüße gehen raus) haben wir uns auf diesen Job beworben. Und siehe da das Alter passte und wir wurden genommen. 😉 Also von der Bühne ab vor die Kamera.

22.02.22 – Es gings los. Auf nach Oberstdorf. Die Koffer gepackt mit Outfits, die für eine Reise von 1-2 Monaten ausreichend gewesen wären. Sandra Kühne (Hoteldirektorin) empfing uns sehr herzlich. Für 3 Nächte wurden wir in einem wirklich schönem Zimmer mit Terasse und herrlichem Alptenblick untergebracht. Am Abend lernten wir den Rest Crew kennen. Die Fotografen Nell & Marc von Jones-Art und natürlich Carina Birkner (Marketing Managerin) und Mandy Pagel (General Spa Managerin) von den Rovell-Hotels. Der Fahrplan für die nächsten 2 Tage war recht schnell besprochen. Wir würden sagen, dass wir uns von Beginn an fast blind verstanden haben. Zumindest hatten wir das Gefühl. Jeder nippte sein Getränk zu Ende und recht bald verschwanden alle in ihre Himmelbetten.

23.02.22 – Der nächste Morgen. Strahlend blauer Himmel in Tiefenbach. 9 Uhr Frühstück und dabei schön auf blähfreie Kost achten. Es sollen ja ästethische Bilder werden. Punkt 10 Uhr und das erste Outfit war gefragt. Bikini, Badehose und Saunatücher. Das AlpVita-SPA-Shooting stand auf dem Plan. Halb nackt und mit einem Cocktail in der Hand posierten wir vor den Linsen von Nell & Marc. Es gibt wirklich schlimnere Arbeitsplätze. Ruheraum, Sauna, Swimmingpool, Schneeengel, Whirlpool und Massagen. Wir durften von allem etwas probieren. Fazit: Freude pur. Das Feedback von unseren Auftraggebern war positiv. Ein perfekter Start.

Am frühen Abend wurden wir kurzerhand zu Eltern. Famielienshooting mit Laura (12) und Jonas (9) in einem der Hotelzimmer. Mensch ärgere dich nicht war das Spiel der Stunde. Aus dem Off wurde fleißig geknippst und wir würfelten uns eifrig voran. Die beiden Kinder waren sehr lieb und zugänglich. Wir hatten Spaß am Spiel. Und Jonas: Irgendwann spielen wir unsere Partie zu Ende. Der erste Shootingtag wurde mit einem gemeinsamen Abendessen abgerundet. Es stießen Manuel und Franziska zur Crew hinzu. Das Modelsparingspäarchen für die Fotosession am nächsten Tag.

24.02.22 – Kaminzimmer, Rezeption / Empfang, Cocktailbar, Abendessen mit Freunden und Dinner for two waren die Fotosituationen für den zweiten Shootingtag. 3, 2, 1 und lächelnd ist nicht der anstrengenste Job, klar. Aber nach 10 Stunden macht sich doch irgendwie etwas Ermüdung breit. Doch was steht da drüben denn Schwarz-Weißes? Genau. Ein Flügel. Und ja, später am Abend haben wir als Entprima Live noch eine kleine Piano and Voice Einlage für einen Teil der Crew gespielt. This is your Life, Ride like the wind, Thinking out loud, Dangerous und Wie Gelähmt waren Titel aus diesem kleinen spontanen Privatkonzert.

Fazit: Es ist immer wieder eine tolle Erfahrung andere Bühnen zu betreten. Es könnte sogar sein, dass es Mitte 2022 eine Fortsetzung des Shootings gibt. Wir sind startklar, wenn es heißt von der Bühne vor die Kamera. Aber gibt es jetzt einen Unterschied zwischen der Bühne und der Kamera? Auf jeden Fall gibt es den. Auf der Bühne kreierst du Live-Momente im Hier und Jetzt für und mit dem Publikum. Ohne Wiederholung, aber mit unmittelbarer Ressonanz. Vor der Kamera werden Situationen gestellt und das Publikum musst du dir vorstellen können. Das Feedback erreicht dich zeitversetzt. Beides hat seinen Reiz.

Herzlichen Dank an alle für das Vertrauen und die tolle Zeit.

Anfragen
close slider

    Nutze das E-Mail-Formular oder rufe unter +49163/6456966 an. Erzähle uns, was du wann und wie konkret vor hast. Hinterlasse uns deine Telefonnummer, um Weitere Details persönlich klären zu können. Deal?
    ---

    Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zur Anbahnung eines von Ihnen geplanten Engagements. Details entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.